Weitere Etappe des Masterplan "Il Futur" abgeschlossen

Mit der Fertigstellung der 6. Etage und dem Bezug der Privatstation ab 16. Februar 2021 wird eine weitere Etappe des Masterplanes abgeschlossen.

Umbau 5. & 6. Etage

Das Ziel des Spitals Oberengadin für die neuen Patientenzimmer ist, dass sich die neuen Elemente harmonisch in die bestehende Architektur einfügen und

erfrischend ergänzen. Die Allgemeinabteilung ist von der Gestaltungsidee sowie vom Stilbewusstsein genauso ansprechend ausgeführt wurden wie die Privatabteilung.

Trotzdem wird in der Privatabteilung ein markanter Unterschied betreffend der Materialwahl, der Möblierung sowie im Gesamtkonzept der Betreuung seitens Spitals

spürbar sein. Es wird ein hotelähnlicher Betrieb angestrebt.

5. OG Allgemeine Abteilung

Beim Innenausbau wurde Wert auf eine stilvoll elegante Note gelegt, eine Anlehnung zur Privatabteilung ist sichtbar.

6. OG Privatabteilung

Die Patienten sollen sich in einer wohnlichen Ausstattung gehobenen Standards wiederfinden, welche auch mit dem Gesamtkonzept des Spitals korrespondiert und Hotelatmosphäre ausstrahlt.

Für die Gesamtsanierung der Privatabteilung entstanden auf der Talseite moderne Zimmer mit Hotelcharakter. Die beiden Eckzimmer präsentieren sich als Superiorzimmer.

Auf der Hangseite wurden neue Zimmer eingebaut. Die Funktionsflächen wurden damit deutlich optimiert und es sind neue, wertschöpfende Flächen entstanden. Mit dem Umbau wurden die Voraussetzungen für die Umsetzung eines Lean-Konzepts geschaffen.

Wohlfühl-Atmosphäre

Die wohnliche Innenausstattung soll einen angenehmen Kontrast zur eher kühlen, sterilen und modernen High-Tech-Ausstattung von Spitälern schaffen. Hierbei geht es darum, Gefühle der Geborgenheit, der Freundlichkeit und des Wohlbefindens im Alltag zu vermitteln.

Das neue Farbkonzept im Spital Oberengadin trägt das Ihrige zu einer stimmigen Atmosphäre bei. Viel Freundlichkeit und Behaglichkeit strahlen die neutralen Töne wie Crème, Sand und Beige aus. Die dunkleren Farben wie Graubeige, Braun und Olive sorgen für die nötige Tiefenwirkung und entspannen die Atmosphäre in den Räumen, indem sie die klinischen Räume erden und mit mehr Wärme versorgen.

Ebenfalls wird mit den Mustern ein enger Bezug zum Engadin mit seinen Engadiner Häusern mit den Sgraffiti hergestellt.

Weitere Details inkl. verschiedener Impressionen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Bericht und dem Beitrag Telesguard vom 16.202021.