Erfahren Sie hier, was es innerhalb des Pflegeheims sowie den weiteren Betrieben der Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin SGO Neues gibt.

Neu & Aktuell

  • Publiziert: - Spital Oberengadin

    Neue Besuchsregelungen ab 13. September 2021

    Die Betriebe der Stiftung Gesundheitsversorgung Oberengadin (Spital Oberengadin, Pflegeheim Promulins und Spitex Oberengadin) halten sich strikt an…

  • Publiziert:

    Information Anzahl Begleitpersonen

    Bitte beachten Sie, dass aktuell nur eine Begleitperson erlaubt ist. Bei Terminen in der Pädiatriepraxis sind max. zwei Begleitpersonen eines Kindes…

  • Publiziert:

    Wegumleitung, neuer Standort Empfang

    Auf Grund der Bauarbeiten im Spital Oberengadin wurde der Weg zum Eingang sowie der Empfang übergangsmässig verlegt. Bitte beachten Sie bei Ihrer…

  • Publiziert:

    Weitere Etappe des Masterplan "Il Futur" abgeschlossen

    Mit der Fertigstellung der 6. Etage und dem Bezug der Privatstation ab 16. Februar 2021 wird eine weitere Etappe des Masterplanes abgeschlossen.

  • Publiziert:

    Besuchsverbot im Promulins aufgehoben

    Letzte Woche konnten alle Bewohnenden und Mitarbeitenden von Promulins negativ auf das Corona-Virus getestet und alle, die sich zur Impfung angemeldet…

  • Publiziert:

    Besuchsverbot Spital Oberengadin und Pflegeheim Promulins ab 18. Januar 2021

    Aufgrund der aktuellen Corona Situation im Oberengadin gilt ab 18.1.2021 ein Besuchsverbot im Spital Oberengadin und im Pflegeheim Promulins.

  • Publiziert:

    Corona-Impfung

    Das Spital Oberengadin bietet keine Covid-19 Impfung an.

     

  • Publiziert:

    Ergebnisse Flächentests

    Der Kanton Graubünden hat die Ergebnisse der Flächentests veröffentlich.

  • Publiziert:

    Abbruch der Verhandlungen mit der Klinik Gut

    Das Spital Oberengadin und die Klinik Gut verzichten darauf, eine gemeinsame Klinik für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates zu…

  • Publiziert:

    Gemeinsam gegen Corona

    Die Anzahl der Corona-Infizierten in Graubünden hält sich konstant auf hohem Niveau. Neuansteckungen werden oft nicht erkannt; die betroffenen…